Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, oder Sie möchten mit jemandem über Ihre Erstattung jetzt sprechen, dann chatten Sie Live online mit unserem Personal via Instant Messenger.

FAQs für Ansässige

Wie kann ich feststellen, ob ich eine kanadische Steuererklärung einreichen muss?

Trifft einer der folgenden Punkte auf Sie zu, dann müssen Sie eine Steuererklärung abgeben:
  •  Sie sind zur Zahlung von Steuern verpflichtet.
  •  Die Canada Revenue Agency (CRA) hat Sie zur Abgabe einer Steuererklärung aufgefordert.
  •  Sie und Ihr(e) Ehepartner/in oder Lebensgefährte / Lebensgefährtin haben sich für ein Splitting Ihrer Alterseinkommen entschieden.
  •  Sie empfangen Vorauszahlungen gemäß WITB (Working Income Tax Benefit).
  •  Sie müssen Beiträge zum kanadischen Altersversorgungsplan (CPP) leisten.
  •  Sie leisten für Ihre Einkommen aus selbständiger Tätigkeit und anderer berechtigter Einkommen Beiträge in die Arbeitslosenversicherung.
Selbst wenn keine der obigen Anforderungen auf Sie zutrifft, dann trifft vielleicht einer der folgenden Gründe zu, der Sie zur Abgabe einer Steuererklärung veranlasst:
  •  Sie möchten eine Steuererstattung beantragen.
  •  Sie möchten Vorauszahlungen gemäß WITB beanspruchen.
  • Sie möchten einen GST/HST-Kredit beantragen (einschließlich etwaiger damit verbundener Provinzialkredite).
  • Sie, Ihr Ehepartner oder Ihr Lebensgefährte möchten den Empfang bzw. die Fortsetzung von Leistungen nach dem Canada Child Tax Benefit-Programm empfangen.
  • Sie möchten noch nicht beanspruchte Ansprüche Ihrer Studienförderungs-, Erziehungsbeihilfe- oder Lehrmittelbeihilfen weiterbeziehen oder übertragen.

Wann muss ich meine kanadische Steuererklärung einreichen?

Im Laufe des Jahres gelten unterschiedliche Abgabe- und Zahlungsfristen für kanadische Steuererklärungen:
Einkommenssteuererklärung
Ihr Rückerstattungsantrag für das Jahr 2012 muss generell spätestens bis zum 30. April 2013 eingereicht sein.


Selbständige


Wenn Sie, Ihr Ehepartner oder Lebensgefährte im Jahr 2013 ein Unternehmen geführt haben (ein Unternehmen, dessen Ausgaben nicht primär mit einer Steueroase in Verbindung stehen), dann müssen Sie Ihren Rückerstattungsantrag für das Jahr 2013 bis spätestens zum 15. Juni 2014 einreichen. Wenn für Sie jedoch ein Saldo für das Jahr 2013 besteht, dann müssen Sie dieses bis spätestens zum 30. April 2014 ausgeglichen haben.


GST/HST-Kreditzahlungen
Wenn Sie sich gemäß Ihrer Steuererklärung für das Jahr 2010 für GST qualifiziert haben, dann werden GST/HST-Kreditzahlungen allgemein zum 5. Tag eines jeden Vierteljahres überwiesen.


5. Juli 2011
5. Oktober 2011
5. Januar 2012
5. April 2012


Zahlungen nach dem Canada Child Tax Benefit-Programm
Diese Leistungen werden für einen 12-Monatszeitraum gewährt, der vom Monat Juli des Erstjahres bis zum Monat Juni des Folgejahres reicht. Die Zahlungen werden generell zum 20. eines jeden Monats überwiesen.


CCTB-Zahlungstage


20. Juli 2011
19. August 2011 
20. September 2011
20. Oktober 2011
18. November 2011
13. Dezember 2011
20. Januar 2012
20. Februar 2012
20. März 2012
20. April 2012
18. Mai 2012
20. Juni 2012

Werde ich eine Steuererstattung erhalten?

Das ist gut möglich. Unseren Angaben zufolge haben über 30 % aller kanadischer Staatsbürger oder in Kanada ansässigen Personen zu viel Steuern bezahlt und sind deswegen dazu berechtigt, eine Steuererstattung zu beantragen. Taxback.com wird Ihnen die maximal gesetzliche Steuererstattung, der überbezahlten Steuern, erhalten.
Sie können eine Steuererstattung erhalten, wenn Sie:
  • zu viel Steuern bezahlt haben;
  • mehr Steuerraten als notwendig bezahlt haben; oder wenn Sie
  • mehr erstattungsfähige Kredite beansprucht haben als der von Ihnen geschuldete gesamte steuerliche Betrag.
Der durchschnittliche Rückerstattungsbetrag für unsere kanadischen Steuerkunden beträgt 904 CA$.

Wann kann ich meine Steuererstattung erwarten?

Sie können die einzelnen Schritte Ihres Antragverfahrens über Ihr Online-Auftragskonto nachverfolgen. Dies geschieht ungefähr so:
Sobald wir Ihre Dokumente erhalten haben, benötigen wir nur 2 Arbeitstage, um Ihre kanadische Steuererklärung anzufertigen. Dies umfasst:
  •  Ihre Dokumente in Empfang nehmen und überprüfen
  •  Einschätzung Ihrer Steuererstattung
  •  Vollständige Bearbeitung Ihrer Steuerformulare
  •  Versand Ihrer Antragsformulare an die Steuerbehörde / Vorbereitung Ihrer Steuererstattung
Die kanadische Steuerbehörde kann elektronische Steuererklärungen in weniger als acht Arbeitstagen bearbeiten. In Papierform eingereichte Erklärungen können zwischen 4 bis 6 Wochen bearbeitet werden.

Wie arbeitet Taxback.com?

Hier die einfachen drei Schritte, wie unser Dienst funktioniert:
1. Registrieren Sie sich online oder nutzen Sie unseren KOSTENLOSEN Online-Steuerrechner und laden Sie sich dann das Tax Pack für kanadische Steuererklärungen herunter.
2. Schicken Sie uns Ihre Dokumente und unterschriebenen Formulare. Wir werden schätzen, wie hoch Ihre Steuererstattung ausfällt und für Sie ein Online-Auftragskonto einrichten. Falls noch irgendwelche Dokumente fehlen sollten, werden wir Ersatzdokumente besorgen.
3. Zahlen Sie unsere Gebühr.
4. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während wir uns um Ihre Steuererklärung kümmern und den für Sie gesetzlich maximalen Erstattungsbetrag erhalten.

Wie kann ich den Bearbeitungsstand meiner Steuererklärung erfahren?

Sie können über Ihr  Online-Auftragskonto feststellen, wie weit Ihre kanadische Steuererklärung schon fortgeschritten ist. Sie haben somit einen Überblick über jeden der einzelnen Antragsschritte. Sobald wir Ihre Steuererstattung erhalten, werden wir Sie sofort kontaktieren, damit Sie so schnell wie möglich das Geld bekommen.
Möchten Sie lieber ein persönliches Gespräch mit uns haben? Bei Taxback.com haben wir mehr als 27 Niederlassungen, in mehr als 20 Ländern, mit eigenen Mitarbeitern, die Sie gerne ansprechen können. Klicken Sie hier, um zu einem unserer Büros für Ihr Land zu gelangen, oder benutzen Sie unseren Live Chat.

Welche Vorteile bietet die Steuerservices von Taxback.com an?

Tausende von Menschen nehmen unseren Service in Anspruch, weil:
  • Wir erhalten Ihre maximal gesetzliche Steuererstattung
  • KOSTENLOSE Online-Schätzung der Steuererstattung
  • Jeder Kunde erhält ein persönliches Online-Auftragskonto. Sie können so jeden Schritt Ihres Bearbeitungsverfahrens mitverfolgen
  •  Alle unsere Steuerservices erfolgen in vollständiger Übereinstimmung mit den kanadischen Steuergesetzen.
  • Wiederbeschaffungsdienst für Dokumenten
  •  24-Stunden Kundensupport und Hilfe bei der Antragsbearbeitung
  • Gebührenfreie Anrufe, Faxe und Postsendungen sowie kostenlose Online-Steuerhilfe über unseren Live Chat!
  •  Keine Sprachbarrieren - Unsere Dienste werden in den Sprachen Bulgarisch, Chinesisch, Chinesisch-Taiwanesisch, Kroatisch, Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Litauisch, Lettisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Türkisch und Ukrainisch angeboten.

Wie viel wird der Service kosten?

Kanadische Steuerdienstleistungen für Kanadier

 

Gebühren müssen im Voraus bezahlt werden. Für aufwändigere Einkommenssteuererklärungen können zusätzliche Gebühren anfallen.
Wir bieten für unseren kanadischen Steuererklärungsservice zwei Arten von Dienstleistungen an: Der eine Service beschränkt sich ausschließlich auf eine Vorbereitung der Steuererklärung, während der andere Service die Vorbereitung und die Einreichung der Steuererklärung umfasst. Untenstehend finden Sie eine Aufführung der einzelnen Gebühren.

Steuererklärungsservice Vorbereitung Einreichung
Basispaket (Standard) - Einkommen aus nichtselbständiger Tätigkeit plus grundlegende Ausgaben, z. B. Spenden an Wohlfahrtsorganisationen, Erziehungs- und Gesundheitsaufwendungen 20 CA$ 75 CA$
Familienpaket (Steuererklärung für Kunden mitsamt Ehepartner) - Einkommen aus nichtselbständiger Tätigkeit plus grundlegende Ausgaben, z. B. Spenden an Wohlfahrtsorganisationen, Erziehungs- und Gesundheitsaufwendungen 36 CA$ 135 CA$
Einkommen aus Kapitalanlagen und Mieten 50 CA$ 200 CA$

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Sonderangebote sich nicht auf unsere Vorbereitungsservices erstrecken. (Servicegebühren für Familien ausgeschlossen).

Mir sind einige der Dokumente abhandengekommen, die ich für meinen Steuererstattungsantrag benötige. Was kann ich da machen?

Wir wissen, wie einfach Dokumente verloren gehen können oder das man sie einfach von der Arbeitsstelle nie erhält. Deswegen haben wir einen Wiederbeschaffungsteam, das sich bei Arbeitgebern weltweit um einen Ersatz Ihrer Dokumente kümmert.
In Ihrem Tax Pack für Kanada finden Sie eine Vollmacht, die uns zur Übernahme Ihrer kanadischen Steuerangelegenheiten berechtigt. Falls nicht, dann hier klicken, um eine neue Vollmacht herunterzuladen.

Welche Papiere oder Dokumente werde ich erhalten?

Ihr Arbeitgeber, Zahlungsleister oder Verwalter wird für Sie alle notwendigen Papiere oder Dokumente vorbereiten. Sie müssten die meisten Ihrer Papiere und Belege gegen Ende des Monats Februar erhalten haben. Wenn Sie einen Beleg des aktuellen Jahres nicht erhalten, verloren oder verlegt haben, dann müssen Sie Ihren Arbeitgeber oder den Aussteller des Belegs um eine Kopie bitten.
Im Folgenden eine Auflistung einiger Belege, die Sie möglicherweise erhalten:
  • T4-Erklärung (Statement of Remuneration Paid)
  •  T4A-Erklärung (Statement of Pension, Retirement, Annuity, and Other Income)
  •  T4A (OAS)-Erklärung (Statement of Old Age Security)
  •  T4A (P)-Erklärung (Statement of Canada Pension Plan Benefits)
  •  T4E-Erklärung (Statement of Employment Insurance and Other Benefits)
  •  T4RSP-Erklärung (Statement of RRSP Income)
  •  T5007-Erklärung (Statement of Benefits)
  •  RC62-Erklärung (Universal Child Care Benefit Statement)
  •  RC210-Erklärung (Working Income Tax Benefit Advance Payments Statement)

Was ist der Final Payslip?

Wir benötigen für Ihre kanadische Steuerrückerstattung entweder Ihren endgültigen Lohnzettel (Final Payslip) oder Ihr T4-Formular. Den endgültigen Lohnzettel (Final Payslip) erhalten Sie mit Ihrem letzten Lohnscheck. Darauf sind Ihr Verdienst und die für Sie abgeführte Steuersumme vermerkt.
Wenn Sie Ihren endgültigen Lohnzettel (Final Payslip) oder Ihr T4-Formular nicht mehr besitzen, kann unser Dokumenten- Wiederbeschaffungsdienst Kopien für Sie besorgen.

Ich habe meine Sozialversicherungsnummer verloren! Was jetzt?

Um eine kanadische Steuererstattung zu beantragen, benötigen wir Ihre Sozialversicherungsnummer. Wenn Sie diese nicht haben, dann fragen Sie Ihren Arbeitgeber oder Belegaussteller danach. Diese sollten im Besitz Ihrer Sozialversicherungsnummer sein.

Kann ich nicht selbst meine Steuererstattung einreichen?

Jede Steuerbehörde weltweit nimmt Erklärungen direkt von den Steuerzahlern an, somit können selbstverständlich auch Sie Ihre Steuererklärung selbst einreichen. Ist der Antrag jedoch erst einmal gestellt, dann haben Sie keine Korrekturmöglichkeit mehr und Sie erhalten kein Feedback bezüglich einer eventuellen Rückzahlung. Dies kann sehr frustrierend und ärgerlich sein.
Die Vorbereitung Ihrer kanadischen Steuererklärung erfordert, alle Daten ordnungsgemäß einzutragen und abzugleichen - und das ist nicht so einfach, wie es scheint.
Das kanadische Steuerrecht ist sehr komplex und die Abgabe einer selbst verfassten Steuererklärung ist eine Herausforderung, die nicht einmal bei den meisten kanadischen Bürger versucht wird. Mit unserem Service jedoch haben Sie das ruhige Gewissen, dass Ihre Steuererklärung nicht nur korrekt, sondern auch vollständig nach Gesetz erfolgt! Überprüfen Sie mit unserem kostenlosen Online-Steuerrechner was für einen Betrag Sie zurück erhalten können.

Was ist der Unterschied zwischen der Abgabe meiner Steuererklärung und dem Erhalt meiner Steuererstattung?

Wir reichen für Sie eine kanadische Steuererklärung ein, damit Sie eine Steuererstattung erhalten.
Mit der Einkommenssteuererklärung teilen Sie der Steuerbehörde neben Ihren jährlichen Einkünften auch Ihre abgeführten Steuern, Ihre abziehbaren Ausgaben und sonstige zu veranschlagende Werte mit. Die Angaben werden von der Steuerbehörde mit den Angaben des Arbeitgebers abgeglichen und mit den für Sie geltenden Steuergesetzen abgestimmt.
Wenn Sie eine Steuererstattung erhalten, dann hat die Steuerbehörde festgestellt, dass Sie zuviel Steuern bezahlt haben und Sie den Differenzbetrag zurückerhalten müssen.
Unsere Schätzung Ihres Steuerrückzahlbetrags basiert auf unserer Voraussage darüber, wie die Steuerbehörde aufgrund Ihrer Einkommenssteuererklärung entscheiden wird - vorausgesetzt, die Behörde verfügt über dieselben Daten wie wir.

Können Sie garantieren, dass ich auch die von Ihnen geschätzte Steuererstattung erhalte?

Nein, aber wir garantieren, dass Sie den maximalen Betrag erhalten, den wir für Sie gesetzlich beantragen können.
Unser Schätzwert basiert auf Ihren Dokumenten und auf der Erfahrung von tausenden von Steuererklärungen, die wir wöchentlich seit unserer Gründung 1996 anfertigen. Fest steht jedoch, dass die kanadische Steuerbehörde anhand ihrer eigenen Steuertabellen und Bestimmungen das letzte Wort über Ihre Steuererstattung besitzt.

FAQs für Nicht-Ansässige

Wann kann ich meine Steuern zurück erhalten?

Das kanadische Steuerjahr läuft vom 1. Januar bis 31. Dezember und Sie haben bis zu zehn Jahre Zeit, eine Steuererstattung aus Kanada zu beantragen.

Für 2016 kanadische Steuererstattungen: Wenn Sie in diesem Jahr in Kanada arbeiten/ gearbeitet haben, können wir Ihre Steuererstattung ab Mitte Februar 2017 beantragen. Melden Sie sich heute online an und schicken Sie uns Ihre Unterlagen, wenn Sie die Arbeit beenden, damit wir Ihre Steuer so schnell wie möglich zurückfordern können.

Für 2012 – 2015 kanadische Steuererstattungen: Wenn Sie in Kanada jederzeit zwischen 2012 und 2015 gearbeitet haben, können wir Ihre kanadische Steuern jetzt zurück beantragen! Für Jahre vor 2012, bitte beantragen Sie jetzt Ihre Steuererstattungen und wir werden Sie wissen lassen ob Sie die Anforderungen des Finanzamtes für eine Steuerrückerstattung erfüllen.

Wie viel Geld erhalte ich zurück?

p> Taxback.com wird für Sie so viel überbezahlte kanadische Steuer, wie es gesetzlich möglich ist, zurück erhalten. Dieser Betrag hängt von Faktoren ab, wie:

  • Ihr Visum
  • Ihr Einkommen
  • Wie lange Sie gearbeitet haben
  • Wieviel Zeit Sie beim Skifahren verbracht haben, anstatt zu arbeiten

Unsere nicht-ansässige Kunden erhalten eine durchschn. kanadische Steuererstattung von 904 $.

Benutzen Sie unseren KOSTENLOSEN online Steuer-Rechner und erfahren Sie wie viel Sie zurück erhalten können!

Wie lange wird es dauern, bis ich meine kanadische Steuererstattung erhalten werde? Wo ist meine Erstattung?

Sobald wir Ihre Steuererstattung vom Finanzamt erhalten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzten um den einfachsten Weg zu finden, den Betrag so schnell wie möglich Ihnen zukommen zu lassen.

Sie können den Progress Ihres Antrages Schritt-bei-Schritt auf Ihrem online Konto verfolgen. So wird es ungefähr verlaufen:

Sobald wir Ihre Dokumente bekommen, brauchen wir nur eine Arbeitswoche, um Ihre kanadische Steuererklärung vorzubereiten. Das beinhaltet:

  • Die Erhaltung und die Űberprüfung der Unterlagen
  • Die Schätzung des Erstattungsbetrags
  • Die Ausfüllung der Unterlagen
  • Die Verschickung des Antrages zum Finanzamt

Nachdem es bei dem Canada Revenue Agency ankommt, dauert die Verarbeitung des Antrages zwischen zwei und sechs Monaten bei dem Finanzamt, je nachdem, wie beschäftigt sie sind. Aber keine Sorge - unser Steuer-Team wird weiter sich oft mit dem Finanzamt in Verbindung setzen, um zu erfahren wie ihr Antrag fortschreitet.

Sobald wir Ihre Steuererstattung vom Finanzamt erhalten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzten um den besten Weg zu finden, den Betrag Ihnen zukommen zu lassen.

Die geschätzte Gesamtzeit für Ihren kanadischen Steuererstattungsantrag beträgt 2-6 Monate.

Woher weiß ich, was mit meiner Steuererklärung passiert?

Sie können den Fortschritt Ihres Kanada Steuererstattungsantrags auf Ihrem online Tracking-Konto überprüfen. Dies ermöglicht Ihnen, jeden Schritt Ihres Antrages zu sehen. Sobald wir Ihre Erstattung erhalten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um den besten Weg zu finden, es Ihnen so schnell wie möglich zukommen zu lassen.

Möchten Sie lieber mit einem Berater sprechen? Wir stellen Ihnen unsere eigene Taxback.com Mitarbeiter zur Verfügung, die mit Ihnen in 27 Taxback.com Büros in 20 verschiedenen Ländern sprechen können. Klicken Sie hier um die lokale Telephonnummer zu erfahren oder benützen Sie unseren Live Chat System.

Was sind die Vorteile der Taxback.com Dienstleistungen?

Tausende von Personen wählen unseren Service aus, weil:

  • Wir erhalten die maximal gesetzliche Erstattung
  • KOSTENLOSE online Steuer-Schätzung
  • Jeder Kunde erhält einen Persönlichen Online Tracking-Konto – Sie können Ihren Antrag Schritt bei Schritt verfolgen
  • Alle unsere kanadischen Steuererklärungen sind gesetzlich und konform mit den kanadischen Steuergesetzen.
  • Wiederbeschaffungsdienst für Unterlagen
  • 24 –Stunden Kunden –Support und Steuerhilfe
  • Gebührenfreie Telephonnummer, gebührenfreies Fax, gebührenfreie Post, gebührenfreie online Steuerhilfedurch unseren Live Chat!
  • Mehrsprachige Betreuung
  • Erstattungen weltweit überwiesen, in Ihrer Landeswährung.

Wie viel wird es kosten?

Kanadische Steuerdienstleistungen für Nicht-Kanadier

Keine Vorauszahlung ist erforderlich. Im Grunde genommen müssen Sie Ihre Hand nicht in die Tasche stecken, da wir unsere Gebühr vom Erstattungsbetrag abziehen, sobald es vom Finanzamt erhalten wird.

Für kanadische Steuererstattungen berechnen wir pro Steuerjahr 12,5% der Erstattung + Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich einer Mindestgebühr von 62,50 $ + Bearbeitungsgebühr.

Wenn Sie unseren Unterlagen-Wiederbeschaffungsdienst für Ihren Kanada Steuererstattungsantrag benötigen, ist unsere Gebühr dafür 20 CA$ + Bearbeitungsgebühr pro Dokument.

Oops - ich habe meine Unterlagen verloren / Hilfe - ich habe meine Dokumente nie bekommen - was mache ich?

Wir wissen, dass es einfach ist, Dokumente zu verlieren, wenn Sie auf dem Weg nach Hause sind oder Sie an erster Stelle nicht einmal bekommen. Deshalb haben wir ein engagiertes Dokument- Retrieval-Team ( Wiederbeschaffungsdienst für Unterlagen), das mit Arbeitgebern aus der ganzen Welt in Kontakt ist und Ersatzdokumente für Sie beschaffen kann.

Sie finden ein Erklärungsformular in Ihrem kanadischen Steuerpaket, das uns erlaubt, dies in Ihrem Namen zu machen oder wenn Sie das Steuerpaket nicht mehr haben, klicken Sie hier um ein neues Paket herunterzuladen.

Was ist eine T4?

Um Ihre kanadische Steuererklärung einreichen zu können, benötigen wir entweder Ihre T4 Form oder Ihren letzten Lohnzettel. Die T4 ist die offizielle Regierungsform, die Sie von Ihrem Arbeitgeber am Ende des Steuerjahres erhalten. Es skizziert Ihre Einnahmen und die Höhe der Steuer, die Sie bezahlt haben. Sie sollten es bis Ende Februar erhalten, aber wenn Sie es nicht tun, ist es kein Problem - unser Dokument-Retrieval-Team kann es für Sie besorgen.

Was ist ein endgültiger kumulativer Lohnzettel?

Um Ihre kanadischen Steuern zu beantragen, benötigen wir entweder Ihren endgültigen, kumulativen Lohnzettel oder Ihre T4. Ihr letzter Lohnzettel ist der Lohnzettel, der an Ihrem letzten Lohnscheck angehängt ist. Es zeigt Ihr jährliches Einkommen und wie viel Steuern Sie bezahlt haben.

Wenn Sie Ihren endgültigen Lohnzettel oder Ihre T4 Form nicht mehr haben, kann unser Unterlagen –Wiederbeschaffungs- Team, Ersatzdokumente für Sie besorgen..

Hilfe! Ich habe keine Sozialversicherungsnummer - was mache ich?

Um Ihre kanadische Steuererstattung zu beantragen, benötigen wir Ihre Sozialversicherungsnummer. Wenn Sie es nicht haben, fragen Sie Ihren Arbeitgeber oder Visa-Sponsor, da sie eine Aufzeichnung Ihrer Nummer haben sollten. Kein Glück? Wir könnten in der Lage sein, Ihnen eine individuelle Steuernummer zu erhalten, also nehmen Sie mit uns Kontakt auf canada@taxback.com, um zu sehen, was wir für Sie tun können.

Kann ich das selber machen?

Jedes Steueramt in der Welt ist so eingerichtet, um Anträge direkt von den Steuerpflichtigen zu akzeptieren. Also – Ja, Sie können Ihre Steuererklärung selbst einreichen. Die Realität ist aber, dass sobald Sie diese einreichen, Sie überhaupt keine Aktualisierung und kein Feedback vom Finanzamt erhalten werden. Das kann frustrierend und sehr besorgniserregend sein, denn Sie werden nie erfahren, was eigentlich passiert.

Die Vorbereitung Ihrer kanadischen Steuererklärung beinhaltet alle steuerlichen Formulare und korrekte Zusammensetzung aller Informationen - und es ist nicht so einfach wie es aussieht.

Das Steuersystem in Kanada ist sehr komplex und die Einreichung Ihrer eigenen Steuererklärung ist eine Herausforderung, die viele kanadische Bürger nicht einmal selbst versuchen.

Unsere Taxback.com-Kunden verlassen sich auf uns als Fachleute, um ihre kanadischen Steuererklärungen einzureichen und ihre Steuer zurück zu erhalten. Unsere Kunden sagen uns, dass sie sich bewusst sind, dass eine Einreichung bei sich selbst zu viel Stress und zu einem möglichen Verlust von Geld geführt hätte. Sie konzentrieren sich eher auf ihre Universitätskurse, ihren Job oder vielleicht auf ihr Skifahren.

Es ist einfacher für Sie, wenn wir unsere jahrelange Erfahrung bei der Einreichung von Steuererklärungen in gutem Gebrauch nutzen, indem wir die ganze Arbeit für Sie tun. Es ist sinnvoll, einen Experten zu benutzen.

Benutzen Sie einfach unseren KOSTENLOSEN online Steuer- Rechner und erfahren Sie wie viel Sie zurück erhalten können.

Ich habe im Ausland, in andere Ländern gearbeitet - können Sie mir helfen, eine Steuererstattung aus diesen Ländern zu beantragen?

Sicher! Seit 1996 organisieren wir Steuererstattungen für Menschen, die auf der ganzen Welt arbeiten. Wir bieten Steuererstattungen für 16 verschiedene Ländern an. Besuchen Sie unsere Webseite um mehr zu erfahren.

Können Sie mir garantieren, dass ich die Erstattung erhalten werde, die Sie für mich geschätzt haben?

Nein, aber wir können Ihnen garantieren, dass Sie den maximalen, gesetzlichen Steuerbetrag erhalten werden.

Unsere Schätzung basiert sich auf Unterlagen und unserer Erfahrung bei der Einreichung von Tausenden von Steuererklärungen, jede Woche seit 1996. Natürlich treffen die kanadischen Steuerbehörden die endgültige Entscheidung was Ihre Steuererstattung angeht, basierend auf deren Systemen und Steuervorschriften.

Wenn unsere Steuerexperten Ihre Steuererklärung vorbereiten und einreichen, überprüfen sie ob Sie an irgendwelche Steuerentlastungen oder Abzügen Anspruch haben und stellen sicher dass Sie die gross-möglichste Erstattung beantragen.